Schüler glänzen mit ihrem Wissen

Am Swiss Young Naturalists’ Tournament an der ETH Zürich konnten die Schülerteams aus drei Liechtensteiner Schulen überzeugen und holten ein Diplom.

Vier Teams aus der Realschule Vaduz, dem Liechtensteinischen Gymnasium und der Formatio Privatschule haben sich einem wissenschaftlichen Vergleichswettkampf an der ETH Zürich gestellt und dort mit ihrem Fachwissen geglänzt. Die besondere Herausforderung bestand darin, dass die Forschungsergebnisse in englischer Sprache vor einer Jury im Rahmen eines Science Battle präsentiert werden mussten. Die Schülerinnen und Schüler mussten auch die schwierige Rolle des Opponenten (diese entspricht der Rolle eines gegnerischen Anwalts) einnehmen und die Ergebnisse der Gegner kritisch hinterfragen und durchleuchten. An fünf Mittwochnachmittagen wurden die Schülerinnen und Schüler im «pepperMintLabor» gut auf den Wettkampf vorbereitet. Mit einem Diplom wurden ihre Leistungen gewürdigt und die Schülerinnen und Schüler dürfen zurecht stolz auf ihr Abschneiden und ihr wissenschaftliches Engagement sein! Das Betreuerteam gratuliert ganz herzlich.

Icon

20190306 Synt VaLa 840.95 KB 9 downloads

...

Icon

20190306 Synt VoBla 650.54 KB 5 downloads

...
Folge uns: