Mit Spannung und Freude wurde das Ergebnis des „KET for schools“-Tests erwartet. Alle 11 Schülerinnen und Schüler der Oberschule Vaduz haben den Cambridge Key English Test, kurz „KET“, vom 09. Juni 2018, bestanden. „KET“ ist ein begehrtes, international anerkanntes Sprach-Zertifikat und entspricht der Kompetenzstufe A2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens. Es besteht aus drei Prüfungsteilen: Leseverständnis und schriftlicher Ausdruck, Hörverständnis und freies Sprechen. Durchgeführt wird der Test von der University of Cambridge ESOL. Drei SchülerInnen und Schüler waren besonders erfolgreich und erreichten mit deutlich über 90% der möglichen Punkte ein „Pass with Distinction“ und somit sogar die Kompetenzstufe B1. Drei weitere SchülerInnen erzielten mit über 85% der möglichen Punkte ein „Pass with Merit“. Die 11 Jugendlichen der 4a und 4b Klasse belegten während des gesamten vergangenen Schuljahres wöchentlich zwei Lektionen und bereiteten sich so auf den entscheidenden Test vor, unterstützt und begleitet von ihren Trainern Melanie Schumacher und Michael Bereuter. Auch im neuen Schuljahr 2018/19 bereiten sich an der Oberschule Vaduz wieder acht interessierte Jugendliche der 4. Klassen auf die Erreichung des KET-Zertifikats vor.

Folge uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.