gesehen77Mal 0 Kommentare

Schulsport Liechtenstein ist die Dachorganisation für die Durchführung von Schulsportwettkämpfen in Liechtenstein und für die Beschickung von regionalen und internationalen Schulsportwettkämpfen. Ausserdem koordiniert und fördert Schulsport Liechtenstein den Freiwilligen Schulsport.

Schulsport Liechtenstein wird von der Kommission für Schulsport unter dem Vorsitz des Schulsportinspektors geleitet.

Freiwilliger Schulsport

Der freiwillige Schulsport versteht sich als Bindeglied zwischen dem obligatorischen Schulsport und dem freiwilligen Vereinssport. Ziel des Schulsports ist, möglichst vielen Kindern und Jugendlichen ein zusätzliches Bewegungsprogramm in ihrem gewohnten Umfeld Schule zu bieten und sie dadurch für den Vereinssport zu motivieren. Für die 5- bis 10-Jährigen handelt es sich um polysportive (J+S-Kids Kindersport), für die 11- bis 20-Jährigen um sportartspezifische Kurse.

Die Website www.schulsport.li enthält interessante Informationen für Schülerinnen und Schüler, für Lehrpersonen und für Eltern.

Folge uns:
War diese Antwort hilfreich? Ja (0) / Nein (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.