gesehen79Mal 0 Kommentare

Bei Wohnortswechsel (Umzug) innerhalb des Landes:

  • Abmeldung bei der Schulleitung der bis anhin besuchten Schule
  • Anmeldung bei der Schulleitung der neuen Wohngemeinde bzw. des neuen Schulbezirks

Bei Zuzug aus dem Ausland:

a) Bei deutschsprachigen Schülerinnen und Schülern:

  • Kindergarten und Primarschule: Anmeldung bei der Schulleitung der Wohngemeinde
  • Sekundarschule: Kontaktaufnahme mit dem Schulamt betreffend Zuweisung in den entsprechenden Schultyp

b) Bei fremdsprachigen Schülerinnen und Schülern:

  • Anmeldung im Schulamt

Voraussetzung für die Aufnahme in einen liechtensteinischen Kindergarten bzw. in eine liechtensteinische Schule ist eine gültige Aufenthaltsbewilligung.

Bei Wegzug aus Liechtenstein:

  • Abmeldung bei der Schulleitung der bis anhin besuchten Schule
Folge uns:
War diese Antwort hilfreich? Ja (0) / Nein (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.