gesehen95Mal 0 Kommentare

Die Lehrpersonen der RSV vereinbaren aus Rücksichtnahme auf die Belastung der Schülerinnen und Schüler bei der Festlegung von Prüfungsterminen und –inhalten folgende Punkte zu berücksichtigen:

– Keine unangekündigten Prüfungen

– Zielgrösse: max. 3 „grosse“ Prüfungen pro Woche

– Lernziele und Lernstoff sind den SuS bekannt

– Prüfungen mindestens eine Woche vorher ansagen (Termin und Inhalt)

– Nicht 2 „grosse“ Prüfungen an einem Tag

 

Intern: Prüfungen im Kalender eintragen! (Wer zuerst kommt, macht zuerst!) Termine werden koordiniert.

Folge uns:
War diese Antwort hilfreich? Ja (0) / Nein (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.