RSV-Lehrpersonen lernen von Schülern/innen

Am Mittwochnachmittag, den 29.11.2017, waren die Lehrpersonen der RSV zu Gast bei der Hilti AG.

 

Seit August 2017 betreibt die 3. Klasse der RSV eine Schülerfirma (HiBiz), welche in Kooperation mit der Juniorenfirma (JuFa) der Hilti AG ein eigenes Produkt von A-Z auf den Markt bringt. In diesem Jahr handelt es sich um ein selbst designtes, produziertes und vertriebenes Rechaud für Fondue.

Die Lehrpersonen der RSV kamen zuerst von den Schülerinnen und Schüler des HiBiz eine Einführung in ihre Arbeit und mussten danach in drei verschiedenen Fachteams (Finanzen, Marketing, Produktion) eigene Überlegungen anstellen und Hand anlegen.

Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen beobachteten den Arbeitsprozess der Lehrpersonen und standen mit Rat und Tat zu Hilfe. Es kam sogar einige Male vor, dass die Jugendlichen die "Fehler" der Lehrpersonen korrigieren mussten.